Spaziergänge und Wanderungen

Unternehmen Sie sinnliche Spaziergänge, in der Talsohle oder in luftiger Höhe und gelangen Sie auf 200 km Wanderwegen an zauberhafte Orte. Wenn Sie dem Spazierweg vom Moorweiher zum Golfplatz folgen und dann in südlicher Richtung ihren Weg fortsetzen, gelangen Sie zum Hölltobel. Vorbei an tosenden Wasserfällen, gurgelnden kleinen Rinnsalen und türkisblauen Gumpen führt Sie der Weg zum einstigen Alpendorf Gerstruben. Hier sind noch fünf ca. 500 Jahre alte Häuser und eine Kapelle erhalten, hinter denen sich stolz die Höfats erhebt. In zwei Häusern ist ein Museum untergebracht, das während der Saison jeden Sa., von 13.00 - 16.00 Uhr geöffnet ist.

     
  Die Big Box in Kempten  

Mitten in der Natur

Tierisch viel Freude können Sie auch mit den vierbeinigen Einwohnern unserer Region erleben: Beobachten Sie Hasen, Murmeltiere, Rehe und Wildvögel in freier Wildbahn; Gehen Sie Kühe, Schafe und Ziegen streicheln; Reiten Sie Pferd und Pony oder fahren Sie mit der Kutsche oder dem Pferdeschlitten in eines unserer romantischen Täler.

Neu: Ein Spass für die ganze Familie: Leihen Sie sich im Oytal einen Roller und brausen Sie zurück ins Tal.

     
  Viehscheid  

Die Breitachklamm

Fast 2 km lang: die wildromantische Breitachklamm. Im Laufe vieler Jahrtausende hat die Breitach eine 90m tiefe Schlucht in den Kalkfelsen gefressen und ein alpines Naturwunder geschaffen. Im Sommer lockt wildes Wassergetose und im Winter glitzernde Eiszapfen.

     
  Musiksommer in Oberstdorf  

Der Mindelheimer Klettersteig

Der Mindelheimer Klettersteig, der am Fellhorn beginnt, gehört zu den Interessantesten und Schönsten seiner Art. Der gesamte Eisenweg mittleren bis schwierigen Schwierigkeitsgrades ist bestens gesichert. Obwohl er über unzählige kleinere und ein paar größere Steilpassagen verfügt ist er an keiner Stelle beängstigend steil oder sehr ausgesetzt.(Gehzeit: 5h) Die Route führt Sie über die Schafalpenköpfe und das Kemptner Köpfle. Genießen Sie atemberaubende Anblicke der wilden Gipfel und urige Hüttenerlebnisse auf der Fiderepaßhütte oder der Mindelheimer Hütte.

 

     
   

Der Freibergsee

Ein Ausflug zum Freibergsee verspricht nicht nur herrlichen Badespass, die Heini-Klopfer-Skiflugschanze ist ein imposantes Meisterwerk, von deren Aussichtsplattform man einen herrlichen Blick hat. Um den Moorweiher und den Freibergsee führt ein Naturlehrpfad, der Ihnen viel wissenswertes über die einheimische Flora und Fauna nahebringen wird.

     
  Schloss Neuschwanstein  

Kletterwald Bärenfalle

Freunde von spannenden und lohnenden Aktivitäten kennen ihr Ziel: Den Kletterwald Bärenfalle. Schließlich gehört dieser außergewöhnliche Hochseil-Garten zu den größten Anlagen seiner Art und ist mit seiner Lage mitten in der Alpsee Bergwelt bei Immenstadt einzigartig. Kinderparcours, herausfordernde Erwachsenenparcours, Biketrails, Trampolinanlage, uvm. Diese Kombination macht den Hochseil-Garten zu einem einmalig perfekten Familienausflugsziel, das allen Wünschen von Klein und Groß gerecht wird. Kinder können ab ca. 7 Jahren und einer Körpergröße von ca. 1,20 Meter im Hochseil-Garten klettern.

     
   

Wintersport

Oberstdorf ist ein Paradies für Skifahrer, Langläufer und Wintersportbegeisterte! - 75 km präparierte Loipen und 110 km Skipisten. Die 2- Länder-Skiregion O'dorf/ Kleinwalsertal-
verbindet das Fellhorn und die Kanzelwand zu Deutschlands größtem Skigebiet. 2008 wurden am Nebelhorn und am Fellhorn riesige Beschneiungsanlagen errichtet, die die Pisten noch "schneesicherer" machen sollen. Alle Snowboarder unter Ihnen, erwarten riesige Funparks.

     
   

Outdoor Erlebnisse

In Oberstdorf erwartet Sie grenzenloses Sportvergnügen- zu Wasser, zu Land oder in der Luft! Eine Sommerrodelbahn für die Kids am Söllereck, Klettergärten (Naturklettergärten für geübte in Tiefenbach oder in der Halle im Informpark), Tandemfliegen am Nebelhorn, golfen am neun Loch Golfplatz "Gebrgoibe" in Mitten unberührter Natur. Fantastische Mountainbike-Strecken, herrliche Nordic-Walking-Routen und wilde Abendteuer beim Canyoning und Rafting warten auf Sie. Gerne stehen Ihnen auch jederzeit erfahrene Outdoor-Guides zur Seite.

     
  Christoph Schneider  

Erzgruben-Erlebniswelt am Grünten

Ein Bergerlebnis der anderen Art: Die Erzgruben-Erlebniswelt am Grünten.

Im Museumsdorf erfahren Sie Interessantes über die Geschichte des Bergbaus am Grünten, "dem Wächter des Allgäus". Neben der Geologie des Grünten und des Allgäus, lernen Sie das Leben und die Arbeit der Knappen im Eisenerz-Bergbau vom 14. bis 19. Jahrhundert kennen. Wie wurde das Eisenerz in mühevoller Arbeit gewonnen und verhüttet? Welche Produkte wurden in den Schmieden hergestellt? Und als Höhepunkt tauchen Sie ein in die unterirdische Welt der Knappen - ein Besuch in der Theresien- und Annagrube!